Nebel- und Dunsteffekte sind ein wichtiger Bestandteil jeder Licht- und Lasershow. Erst durch einen leichten Dunst kann man die ganze Schönheit eines Laserstrahls oder eines Lichtkegels richtig sehen. Je nach Anwendungsfall, Umgebung und Umwelteinflüssen (zum Beispiel Wind) kann man verscheidene Nebel- und Dunstsorten auswählen. Trockeneis für einen dicken, fast statischen Bodennebel, CO2-Jets für eine schnelle Nebelwand, Hazer für einen gleichmäsigen Dunst oder eben Partynebel, der oft und gern auf Tanzflächen verwendet wird.

    • Co2-Jets
    • Trockeneisnebel
    • gekühlter Nebel
    • Haze
    • Partynebel
    • Lasernebel

Fragen Sie uns, wir helfen Ihnen gerne, die richtige Auswahl zu treffen.

Nebel-Collage

 

Nebel ist nicht gleich Nebel ...

erstaunlich viele Möglichkeiten